Loader

Gin Gin Mule

2019-01-19
  • Vorbereitungszeit : 1m
  • Zubereitungszeit: 4m
  • Fertig in : 5m
Durchschnittliche Bewertung

(4.6 / 5)

4.6 5 5
Bewerten Sie dieses Rezept

5 Personen hat das Rezept bewertet

verwandte Rezepte:
  • Der klassische Negroni

  • Gin Buck

  • Tom Collins

  • Dry Martini

  • Clover Club

Warum trägt der Gin Gin Mule eigentlich zwei mal das Wort Gin im Namen? Ganz einfach, dass eine Gin steht für die Spirituose und das zweite Gin für Ginger Beer, welches in diesen erfrischenden Gin Cocktail gehört.

Zutaten

  • Gin (4,5cl)
  • frisch gepresster Limettensaft (2,5cl)
  • Zuckersirup (2-3cl)
  • Ginger Beer (3cl)
  • Minze (6-8 Blätter)
  • Minzzweig für die Dekoration
  • Eiswürfel
 

Arbeitsschritte

Schritt1

Der Limettensaft, das Zuckersirup und die Minzblätter werden in den Shaker gegeben. Die Minzblätter werden leicht angedrückt und mit den weiteren Zutaten vermengt.

Schritt2

Der Gin, sowie einige Eiswürfel werden in den Mixer hinzu gegeben und kräftig geschüttelt.

Schritt3

Der Drink wird jetzt doppelt abgeseiht (fine strain / double strain). Bedeutet, dass der Cocktail erst über das Barsieb und dann nochmal über ein feineres Sieb (z.B. Teesieb) gefiltert wird. Der Gin Gin Mule kommt in ein Longdrinkglas auf Eis.

Schritt4

Im letzten Schritt wird das Glas mit Ginger Beer aufgefüllt und mit einem Minzzweig garniert. Fertig ist der perfekte Gin Gin Mule.

 

Welcher Gin passt zu einem Gin Gin Mule?

Wir trinken den Gin Gin Mule am liebsten mit einem klassichen Dry Gin, der seinen Fokus auf Wacholder und leichten Zitrusnoten legt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.